22 August 2018

DAS Warten hat ein Ende: SC DHfK startet in neue Bundesliga-Saison

DAS Warten hat ein Ende: SC DHfK startet in neue Bundesliga-Saison

In der stärksten Liga der Welt fliegt wieder der Ball. Am morgigen Donnerstag (19 Uhr - ARENA Leipzig) startet der SC DHfK Leipzig in die neue Bundesliga-Saison. Das verletzungsgeplagte Team von Cheftrainer Michael Biegler bekommt es am ersten Spieltag in der heimischen ARENA mit dem TVB 1898 Stuttgart zu tun.

Die Vorfreude von den Saisonstart ist bei den Leipziger Handballfans spürbar. Knapp 3000 Tickets wurden bereits im Vorfeld der Begegnung abgesetzt. Aber auch kurzentschlossene Sportfans können am Donnerstag ab 17:30 Uhr noch Eintrittskarten an der Abendkasse erwerben.

Der SC DHfK Leipzig geht am Donnerstag ohne die langzeitverletzten Spieler Lucas Krzikalla, Gregor Remke, Andreas Rojewski und Kapitän Jens Vortmann in die Partie. Zusätzlich drohen für den Ligastart die beiden Rückraumspieler Aivis Jurdzs und Maximilian Janke aufgrund einer Verletzung im Bereich der Adduktoren auszufallen. Ein weiteres Fragezeichen steht hinter Philipp Weber. Mitte der Woche war die Zerrung seiner Rückenmuskulatur noch nicht vollständig überwunden. Aus der zweiten Mannschaft stehen die Spieler Jan Guretzky (Torhüter), Steve Baumgärtel (Rückraum Rechts), Jonas Hellmann (Rechtsaußen) und Timo Löser (Rückraum Links) als Alternativen zur Verfügung.

Weitere Artikel

1000 neue Räder für Leipzig - nextbike startet durch
Hallo Raketen,
lange nichts voneinander gehört, was?
WIR MACHEN NE WELLE - 18. Leipziger Wasserfest vom 17.-19. August 2018
Nachhaltigkeit leicht gemacht:
Leipziger „Too Good To Go“-Nutzer retten 15.000 Mahlzeiten
Ein zweiter Koala stellt sich vor: Tinaroo ist im Zoo Leipzig eingezogen
Porsche Safari in Leipzig: Am 9. Juli 2018 eröffnete Porsche ein Klassenzimmer im Grünen
Dauerkartenverkauf sehr gut angelaufen – schon über 1300 Jahreskarten weg